So richten Sie E-Mails unter iOS 11 ein

Sobald Sie Ihren E-Mail-Service bei HostPapa konfiguriert und eingerichtet haben, können Sie mit dem Einrichten Ihres E-Mail-Kontos auf Ihrem iOS 11-Gerät beginnen.

Für den einfachen Zugriff über Webmail können Sie jederzeit die URL https://mail.papamail.net/ über jeden Browser aufrufen.

Zum Start tippen Sie auf dem Home-Bildschirm auf den Button Einstellungen.

Dann tippen Sie auf Passwörter & Accounts.

Tippen Sie auf Account hinzufügen.

Sie sehen eine Liste mit E-Mail-Anbietern.

Für POP3- und IMAP-Konten bei HostPapa wählen Sie Andere.

Dann tippen Sie auf Mail-Account hinzufügen.

Geben Sie die folgenden Informationen ein:

1. Name: Der Absendername, der in den von Ihnen verschickten E-Mails angezeigt werden sol.
2. E-Mail: Ihre komplette E-Mail-Adresse.
3. Passwort: Das Passwort für Ihr E-Mail-Konto.
4. Beschreibung: Eine Beschreibung, um das Konto zu identifizieren.

Tippen Sie auf Weiter.

Sie können jetzt ein IMAP oder POP konfigurieren, indem Sie auf den jeweiligen Reiter tippen. Ihre Auswahl ist blau unterlegt.

Für den Server für eintreffende E-Mails geben Sie die folgenden Daten ein:

1. Hostname: Für POP- oder IMAP-Konten nutzen Sie mail.papamail.net
2. Benutzername: Der Nutzername für Ihr E-Mail-Konto.
3. Passwort: Das Passwort für Ihr E-Mail-Konto.

Für den Server für ausgehende E-Mails geben Sie die folgenden Daten ein:

1. Hostname: Für POP- oder IMAP-Konten nutzen Sie mail.papamail.net
2. Benutzername: Der Nutzername für Ihr E-Mail-Konto.
3. Passwort: Das Passwort für Ihr E-Mail-Konto.

Tippen Sie auf Weiter, dann auf Sichern, um die eingegebenen Daten zu speichern.

Sie gelangen dann wieder in Konten & Passwörter, Tippen Sie auf Ihr neu angelegtes Konto, dann tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Ihre E-Mail-Adresse.

Unter Kontodetails scrollen Sie nach unten, dann tippen Sie auf Erweitert.

Geben Sie die folgenden Daten ein:

Einstellungen für eintreffende E-Mails: Der Server-Port muss für POP-Konten auf 995 oder für IMAP-Konten auf 993 gesetzt werden. Außerdem muss SSL verwenden ausgewählt sein.

Gehen Sie in das vorherige Menü zurück, indem Sie auf den Button Account oben auf dem Bildschirm klicken. Scrollen Sie nach unten bis zum Server für ausgehende Mails und tippen Sie auf den Eintrag SMTP mit dem Hostnamen des Servers. Tippen Sie erneut auf den Hostnamen, der unter Primärer Server zu finden ist.

Geben Sie die folgenden Daten ein:

Server für ausgehende E- Mails: Der Serverport muss für POP- und IMAP-Konten auf 465 gesetzt sein. Außerdem muss SSL verwenden ausgewählt sein.

Tippen Sie auf Fertig. Die Serverdaten werden jetzt überprüft, Ihr E-Mail-Konto sollte fertig angelegt sein.

Falls Sie Probleme haben oder Hilfe benötigen, schicken Sie uns bitte über das HostPapa-Dashboard ein Supportticket. Weitere Informationen zum Eröffnen eines Supporttickets finden Sie hier.

This article is also available in: Englisch, Französisch, Spanisch

Was this article helpful?

  • Was this article helpful ?

  • yes   no

Related Articles

Leave A Comment?